Kettnaker

Kettnaker – die Möbelmanufaktur entwirft und fertigt modulare Möbelsysteme für alle Bereiche des Wohnens. Für Menschen mit Persönlichkeit und Anspruch.

1870 als Dorfschreinerei in Dürmentingen gegründet, etablierte sich die Firma Kettnaker an die Spitze der Möbelmanufakturen. Heute wird die Unternehmung in 5. Generation vom Wirtschaftswissenschaftler Wolfgang Kettnaker geführt.

Kettnaker verspricht Individualismus und zieht dies durch das gesamte Sortiment durch. Dank dem modularen und systematischen Aufbau der Möbel haben die Schwaben beste Voraussetzungen, um den individuellen Kundenwünschen aus der ganzen Welt gerecht zu werden. Die Materialien, Farben und Funktionen der Möbel können bei Kettnaker ganz nach Zweckmässigkeit und dem persönlichen Stil kombiniert werden.

Zuschnitt, Bohrlöcher und Ausfräsungen – alles wird individuell und von Hand gemacht. Natürlich stehen in den beiden Produktionshallen im schwäbischen Oberland auch Maschinen, diese werden auf die einzelnen Teile angepasst. An Serienproduktion ist bei Kettnaker nicht zu denken. Die meisten Holzteile werden noch von Hand nachbearbeitet, sei dies die Oberfläche schleifen oder die Kanten weicher machen. Tatsächlich ist bei einer solchen sorgfältigen und individuellen Fertigung fast jedes Möbelstück, welches das Hause Kettnaker verlässt ein Einzelstück.

Nebst der Einzigartigkeit fallen die Kettnaker Produkte auch aufgrund ihres schlichten, zeitlosen und sehr edlen Designs auf. Keine Griffe, Beschläge oder Schrauben unterbrechen die klare Formensprache der Möbelstücke. Dadurch wirken selbst feinste Unterschiede der Oberfläche klar und intensiv.

Kettnaker – für alle die ein Wohnen mit aussergewöhnlichen und persönlichen Möbel Unikaten bevorzugen.