Schramm Boxspring Betten

Wie man sich bettet so liegt man. Betten Sie sich mit Boxspring Betten von Schramm, ist Ihnen eine unverwechselbare Schlafqualität garantiert – Nacht für Nacht.

1923 als Polsterei und Sattlerei gegründet, spezialisierte sich Schramm in den 60er Jahren auf die Produktion von hochwertigen Matratzen und Untermatratzen. Darauf folgten eigene Bettkreationen und Zwei-Matratzensysteme. Bei der Firma Schramm zählt nicht der kurzfristige Vorteil, sondern die langfristige Beständigkeit. So steht der Name Schramm für Handmade in Germany und stetige Weiterentwicklung. Die Bettsysteme werden aus ökologisch nachhaltigen Produkten hergestellt, wie Schafschurwolle von französischen Freilandschafen und Talalay-Latex, welcher aus dem tropischen Gummibaum gewonnen wird.

Das Zwei-Matratzensystem von Schramm  besteht aus einer Kombination von einer flexiblen Obermatratze und einer stabilen Untermatratze. Diese beiden Komponenten perfekt aufeinander abgestimmt, betten Ihren Körper in eine ideale anatomische Lage und bilden die Basis für einen guten und regenerierenden Schlaf. Dies gilt auch für das patentierte Drei-Matratzensystem. Der unverwechselbare Schlafkomfort wird durch die aufeinander abgestimmten Federkräfte erzeugt.

Haben Sie bereits von den ofenthermisch vergüteten Stahlfedern gehört? Schramm verwendet für seine Boxspringmatratzen – auch Taschenfederkernmatratzen genannt –ofenthermisch vergütete Stahlfedern. Eine weltweite Einzigartigkeit. Die Stahlfedern werden gehärtet, indem Sie erhitzt und danach mit Wasser schnell abgekühlt werden. Dieses ofenthermische Vergüten macht die Stahlfedern resistent gegen Ermüdung und Überbelastung. Dazu findet bei diesem Prozess auch eine Entmagnetisierung statt.

Erleben Sie all die überzeugenden Vorteile von den Schramm Betten – besuchen Sie uns, wir freuen uns, Sie zu beraten und lassen Sie gerne auf Schramm probeliegen.